Philosophie

Ziel unseres Vereins ist es den Mountainbikesport zu fördern.
Die Entwicklung eines guten Teamgeistes steht bei uns ganz weit im Vordergrund.
Nur ein Team das es versteht miteinander zu arbeiten, wird die Freude am Sport erleben können.














Berichte erfahre mehr
Mitglied werden erfahre mehr
Kalender erfahre mehr
Sponsoren & Partner erfahre mehr
MTB Race Classics erfahre mehr
Berichte erfahre mehr
Mitglied werden erfahre mehr
Kalender erfahre mehr
Sponsoren & Partner erfahre mehr
MTB Race Classics erfahre mehr
Berichte erfahre mehr
Mitglied werden erfahre mehr
Kalender erfahre mehr
Sponsoren & Partner erfahre mehr
MTB Race Classics erfahre mehr

Top – Platzierungen beim 4. Lauf des STRABAG MTB CUP in Zadov

Am gestrigen Samstag starteten Toni Gräßler, Natalie Kaufmann und Mirko Gräßler im tschechischen Zadov beim STRABAG MTB CUP. Die Reise begann bereits um 5.00 Uhr in der Frühe. Damit blieb den Sportlern noch genügend Zeit für ein intensives Training auf der anspruchsvollen Strecke. Künstlich angelegte Steinfelder, Wurzeln und steile Uphillpassagen kennzeichneten diesen Kurs. Zunächst startete Mirko Gräßler im Rennen der Masters und erreichte mit Platz 4 ein sehr gutes Resultat. Zwischenzeitlich lag er sogar auf Podestkurs. Unsere Sportler vom Juniorteam hatten gleichzeitig einen schwierigen Technikparcour am Steilhang des Skigebietes zu absolvieren. Von 50 erreichbaren Punkten schaffte hier Toni immerhin 35, Natalie musste sich mit 20 Punkten begnügen. Auf diesem Gebiet müssen beide weiter fleißig üben. Am späten Nachmittag fanden die Cross – Country Wettbewerbe statt. Natalie durfte diesmal aus der ersten Reihe starten und setzte sich gleich in der Spitzengruppe fest. Im Verlaufe des Rennens entwickelte sich ein Zweikampf um den 2. Platz, den Natalie letztlich durch einen Tempoverschärfung am Steilhang in der letzten Runde für sich entscheiden konnte. Toni hatte mit Startplatz 47 eine vergleichsweise schwere Bürde zu tragen. Mit großem Einsatz kämpfte er sich Stück für Stück durchs Fahrerfeld und durfte sich im Ziel über seinen 9. Platz freuen. Herzlichen Glückwunsch allen drei Sportlern für diese tollen Leistungen.

Diese Website nutzt Cookies. Unsere Cookies speichern keine persönlichen Daten.
Weitere Informationen Ok