slider 10
slider 4
slider 1
slider test
slider 2
slider 3
  • slider 1
  • slider test
  • slider 2
  • slider 3
  • slider 10
  • slider 4

In der 2. Winterferienwoche, vom 25.02.-28.02.2019, reisten einige Sportler des Juniorteams ins Wintertrainingslager. Wie die letzten Jahre durfte man auch dieses Jahr wieder die Gastfreundschaft und die vorzüglichen Kochqualitäten im Erbgericht in Johanngeorgenstadt genießen.

Das Altersspektrum lag wieder in einer großen Bandbreite. Mitgereist waren Robin Kaufmann(U19), Julian Lang, Joel Wienhold, Kurt Blobel (alle U15), Ben Weißbach und Anton Jahny(beide U13) und Luca Neumann (U11). Thomas Neumann begleitete die Sportler als verantwortlicher Trainer/Betreuer. Schon einige Tage zuvor stiegen die Temperaturen im Erzgebirge auf Werte bis fast 16 Grad an. Alle hofften, dass der Schnee liegen bleibt. Hurra wir wurden nicht enttäuscht! Noch knappe 80cm und täglich blauer Himmel mit Sonnenschein sorgten dafür, dass es schöner hätte gar nicht sein können. Alle Tage starten um 06:45Uhr mit Frühsport. Nach etwa 30 Liegestützen wurde noch etwa 3km gelaufen. Nachdem dann immer alle geduscht waren, folgte um 8 Uhr das gemeinsame Frühstück. An allen 4 Tagen absolvierten wir jeweils vormittags Langlaufeinheiten. Für die Nachmittage hielt unser Trainer immer andere Aktivitäten bereit. Wir fuhren Alpin am Plessberg, waren beim Bowling in Rittersgrün, machten einen Nachtlauf mit Kopflampe, gingen schwimmen und lernten 1.Hilfe Maßnahmen in Johanngeorgenstadt im Hallenbad. Abschliessend bewältigten wir am letzten Tag noch eine etwas größere LL-Einheit von Weiterglashütte über Carlsfeld bis zum Aschberg. Auch die geselligen Runden durften nicht fehlen. So waren wir gemeinsam in der Tschechischen Republik zum Abendessen und besuchten den Einkaufsmarkt in Potucky. Die Abende in der Pension Erbgericht endeten meistens mit Monopoly Runden und dem Spiel „warum immer ich ?  “ . Auch Dank der Unterstützung einer Mutti und eines weiteren Trainers, waren es insgesamt sehr schöne und recht fordernde Tage. Wir sagen Danke, dass dies wieder ermöglicht wurde. TT ( Trainer Thomas )

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok