slider 3
slider 10
slider 4
slider 1
slider 2
slider test
  • slider 2
  • slider 3
  • slider 1
  • slider 4
  • slider test
  • slider 10

Am 20.10.2018 trafen sich Toni Gräßler, Natalie Kaufmann, Maurice Winkler, Simon Weinert, Mirko Gräßler und Mirko Kaufmann um 5.00 Uhr auf dem Scheibenberg, um den Stoneman Miriquidi an einem Tag zu absolvieren.

Bei Nebel und leichtem Niesel legten wir die erste Etappe zum Rabenberg im Dunklen zurück. Die Stimmung war gut und wir kamen zügig voran. Später besserte sich sogar das Wetter und wir konnten den einen oder anderen schönen Ausblick von den Bergen des Erzgebirges geniesen. Da wir zudem von Stürzen und größeren Defekten verschont blieben erreichten wir zwar kaputt, aber glücklich nach 163km und einer Fahrzeit von knapp 11h den Scheibenberg. Ein Kompliment an dieser Stelle nochmals an unsere Sportler vom Juniorteam Frankoniabilanz, die diese konditionelle und mentale Herausforderung mit Bravour gemeistert haben. Vielen Dank auch an unseren Scout Simon für die ausgezeichnete Organisation.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok