slider 1
slider 2
slider 10
slider 4
slider 3
slider test
  • slider 4
  • slider 2
  • slider test
  • slider 10
  • slider 1
  • slider 3

Drei Mitteldeutsche Meistertitel für unser Team in Sülzhayn

Mit einem Rumpfteam reiste gestern das Juniorteam Frankoniabilanz vom RSV Team Auto-Riedel Schwarzenberg e.V. in den westlichsten Teil Thüringens nach Sülzhayn. Dort fand der 3. Lauf des XCO Bike Cup und die Mitteldeutsche Meisterschaft statt. Die Veranstalter hatten eine vor allem konditionell anspruchsvolle Strecke mit vielen Höhenmetern geschaffen. Leider fanden insgesamt nur sehr wenige Sportler den Weg in den Südharz, so dass die Starterzahlen sehr überschaubar blieben. Die Ergebnisse unserer Sportler hingegen ließen sich durchaus sehen. Mirko Gräßler konnte trotz eines Sturzes, bei dem er sich den Lenker brach, sein Rennen in der Kategorie Masters 2-4 gewinnen. Er sicherte sich den Meistertitel in überlegener Manier. Ebenfalls ganz vorn landeten Hannes Degenkolb und Natalie Kaufmann in der Altersklasse U15. Zudem erreichten Toni Gräßler und Simon Weinert den Vizemeistertitel sowie Simon Degenkolb und Hannah Weiß dritte Ränge. In der Altersklasse U9 wurde keine Mitteldeutsche Meisterschaft ausgetragen. Luca Neumann konnte dort sein erstes Rennen gewinnen. Silvie Gräßler erreichte als jüngste Starterin einen hervorragenden zweiten Platz. Allen Siegern und Platzierten an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch. Vielen Dank an unseren Trainer Thomas Neumann für die Betreuung der Sportler und an Hannah und Julien für das selbständige Beladen des Teambus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok